Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

movingtohttpsAus Sicherheitsgründen setzen Webdienste, Browser-Anbieter usw. verstärkt auf HTTPS verschlüsselte Seiten-Inhalte (anstatt HTTP). Da die meisten Browser Webseiten, die nicht über HTTPS ausgegeben werden, als potentiell unsicher werten, sollte man spätestens jetzt umsteigen. Wer das noch nicht getan hat, dem bietet die Website „Moving to HTTPS Guide“ (https://movingtohttps.com) genau die Hilfe um diesen Schritt jetzt zu starten.

In einer Schritt-für-Schritt-Anleitung werden die Schritte zu HTTPS genau beschrieben. Als erstes wählt man sein System, wie z.B. WordPress oder Joomla aus. Anschließend wählt man seinen Webserver oder den Anbieter aus. Anschließend ändert sich der Guide entsprechend den Vorgaben.

Der Guide teilt sich in die Vorbereitung (Pre move), Tag des Wechsels (Moving day), Nach dem Umzug (Post move) und weiter Schritte (Going above and beyond) zur Anpassung.

Der komplett in Englisch geschriebe Guide ist eine echte Hilfe beim Aussuchen der Zertifikate und Anpassen des Servers. Da sich diese Schritte mit der weiterentwicklung des Web auch mal ändern können, ist man mit der Anleitung immer aktuell und auf der sicheren Seite.

Zum HTTPS-Guide